vergrößernverkleinern
Der Rasen im Estadio Nacional in Brasilia wird vorsichtshalber geschont. © getty

Zur Schonung des Rasens konnten Ghana und Portugal vor ihrem WM-Gruppenspiel am Donnerstag (ab 17.30 Uhr im LIVE-TICKER) in Brasilia das Abschlusstraining nicht im Estadio Nacional durchführen.

Die Verlegung der Übungseinheiten ins Centro de Capacitacao Fisica sei aber nur eine reine Vorsichtsmaßnahme, bestätigte ein Sprecher des lokalen Organisationskomitees.

In Brasilia haben bereits drei Vorrundenspiele stattgefunden. Zudem werden noch ein Achtel- und ein Viertelfinale sowie das Spiel um Platz drei in der Hauptstadt ausgetragen.

Hier gibt es alles zur WM 2014

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel