vergrößernverkleinern
Atsuto Uchida könnte nach 71 Länderspielen seine Nationalmannschafts-Karriere beenden © getty

Schalkes Verteidiger Atsuto Uchida denkt nach dem WM-Aus der Japaner in der Vorrunde an einen Rücktritt aus der Nationalmannschaft.

"Ich denke schon seit geraumer Zeit darüber nach, meine Karriere in der Nationalelf zu beenden", sagte der 26-Jährige, "ich habe aber bisher noch mit niemanden darüber gesprochen."

Uchida bestritt bislang 71 Länderspiele für Japan. Bei der WM schieden die Asiaten mit nur einem Punkt aus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel