vergrößernverkleinern
Louis van Gaal (r.) trainierte Arjen Robben von 2009 bis 2011 beim FC Bayern
Arjen Robben (l.) musste das Training abbrechen © getty

Der bislang bei der WM herausragende Arjen Robben und vier weitere niederländische Nationalspieler haben am Mannschaftstraining der Elftal am Donnerstag nicht teilgenommen.

Neben dem Bayern-Profi absolvierten auch Stefan de Vrij, Daley Blind, Nigel de Jong and Leroy Fer ein individuelles Programm.

Bis auf Fer, der wegen einer Oberschenkelverletzung nicht zur Verfügung steht, werden aber wohl alle für das WM-Achtelfinale am Sonntag gegen Mexiko in Fortaleza einsatzbereit sein.

Auch Stürmerstar Robin van Persie kehrt nach abgesessener Gelbsperre in die Startelf zurück.

Ein Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Verteidiger Bruno Martins, der nach seiner Gehirnerschütterung zumindest Teile des Mannschaftstrainings absolvieren konnte.

Hier gibt es alles zur WM 2014

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel