vergrößernverkleinern
Carles Puyol wird den WM-Pokal auf den Platz tragen
Carles Puyol beendete seine aktive Karriere © getty

Spaniens ehemaliger Nationalmannschafts-Verteidiger Carles Puyol wird am 13. Juli nach dem Endspiel der WM in Brasilien den goldenen WM-Pokal in das Stadion tragen.

Die Entscheidung des Weltverbandes FIFA teilte der spanische Verband RFEF am Donnerstag auf seiner Internetseite mit.

Puyol, der seine Karriere mittlerweile beendet hat, hatte die Spanier vor vier Jahren in Südafrika als robuster Innenverteidiger zu deren ersten WM-Titel geführt. Im Halbfinale gegen Deutschland hatte er den Siegtreffer zum 1:0 erzielt. Das Finale findet in diesem Jahr im Maracana-Stadion von Rio de Janeiro statt.

Hier gibt es alles zur WM 2014

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel