vergrößernverkleinern
Mamadou Sakho plagen Oberschenkelprobleme © getty

Mamadou Sakho und Laurent Koscielny nahmen am Freitag nicht am Teamtraining der französischen Nationalmannschaft teil.

Sakho laboriert an Oberschenkelproblemen, Koscielny klagt weiterhin über leichte Schmerzen an der Achillessehne. Er absolvierte ein individuelles Programm.

Die anderen 21 Akteure der Equipe Tricolore ließ Trainer Didier Deschamps in Vorbereitung auf das Achtelfinale am Montag in Brasilia gegen Afrikameister Nigeria in der Mittagszeit trainieren.

Hier gibt es alles zur WM 2014

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel