vergrößernverkleinern
Kann derzeit nicht mit dem Team trainieren: Mamadou Sakho © getty

Der Einsatz des französischen Nationalspielers Mamadou Sakho im WM-Achtelfinale am Montag (18.00 Uhr MESZ) in Brasilia gegen Afrikameister Nigeria ist weiter fraglich.

Der Defensivspieler absolvierte am Samstag aufgrund seiner Oberschenkelprobleme nur eine individuelle Trainingseinheit.

Laurent Koscielny nahm nach überstandenen Achillessehnenproblemen hingegen wieder am Mannschaftstraining teil.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel