vergrößernverkleinern
TOR: Brasiliens Keeper Julio Cesar erlebt seine Sternstunde im Achtelfinale. Gegen Chile entscheidet der Schlussmann im Elfmeterschießen drei Duelle für sich. Ansonsten ist Cesar weniger für das Spektakel zuständig. Der 34-Jährige verrichtet solide Arbeit und hat sich bei seinen vier Gegentoren noch keinen Patzer geleistet
Hochspannung bis zum Schluss: Brasiliens Keeper Julio Cesar pariert zwei Elfmeter © getty

Schwerstarbeit für den Notdienst beim Achtelfinal-Drama in Belo Horizonte: Gleich vier Zuschauer erlitten beim 3:2-Sieg im Elfmeterschießen der brasilianischen Selecao gegen Chile eine Herzattacke und wurden noch im WM-Stadion Mineirao ärztlich versorgt.

Nach ersten Meldungen lokaler Medien verlief jedoch kein Vorfall tödlich.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel