vergrößernverkleinern
Im Stadion von Porto Alegre findet das Spiel zwischen Deutschland und Algerien statt © getty

Die algerische Nationalmannschaft bestreitet ihr Abschlusstraining vor dem WM-Achtelfinale gegen Deutschland nicht wie am Tag vor einem Spiel üblich im Estadio Beira-Rio in Porto Alegre.

Um den Platz nach tagelangem Dauerregen für die Partie am Montag zu schonen, weichen die Nordafrikaner in die Arena do Gremio, das Stadion von des Klubs Gremio Porto Alegre aus. Das deutsche Team von Bundestrainer Joachim Löw trainiert dagegen wie geplant in der WM-Arena.

Hier gibt es alles zur WM 2014

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel