vergrößernverkleinern
Hector Moreno verletzte sich im Zweikampf mit Arjen Robben © getty

Für den Mexikaner Hector Moreno war das Achtelfinal-Aus gegen die Niederlande (1:2) doppelt schmerzvoll.

Beim Verteidiger, der sich in den Schlusssekunden der ersten Hälfte bei einem Zweikampf mit Bayern-Star Arjen Robben verletzt hatte, wurde im Krankenhaus ein Bruch des linken Schienbeins festgestellt.

Hier gibt es alles zur WM 2014

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel