vergrößernverkleinern
Lutz Pfannenstiel hat auf jedem Kontinent der Welt Profi-Fußball gespielt © getty

Die Weltmeisterschaft in Brasilien ist bisher "eine WM der Torhüter" - und Manuel Neuer ist der Beste von ihnen.

Dies behauptet Lutz Pfannenstiel, der als Torhüter auf allen Kontinenten gespielt hat.

"Trotz der vielen Tore haben wir überragende Torwart-Leistungen gesehen", sagte der 41-Jährige: "Der Beste ist für mich bisher Neuer - er zelebriert das moderne Torwart-Spiel. Er ist der letzte Abwehrspieler und der erste Angreifer. Viele wie der Mexikaner Guillermo Ochoa oder Keylor Navas aus Costa Rica haben Herausragendes gezeigt. Aber kein anderer Keeper ist so komplett wie Neuer."

Auch die afrikanischen Torhüter hätten sich in den "letzten zehn Jahren stark verbessert", betonte Pfannenstiel, der derzeit als Scout des Bundesligisten 1899 Hoffenheim sowie Experte des ZDF und der BBC in Brasilien weilt.

Leid tat ihm allerdings der Nigerianer Vincent Enyeama: "Er war über drei Spiele und 78 Minuten überragend, doch dann ist ihm im Achtelfinale gegen Frankreich doch der entscheidende Fehler unterlaufen."

Hier gibt es alles zur WM 2014

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel