vergrößernverkleinern
Jose Pekerman (r.) erreichte bei der WM 2014 mit Kolumbien das Viertelfinale
Jose Pekerman (r.) hatte 2006 auch Argentinien ins Viertelfinale geführt © getty

Kolumbiens Nationaltrainer Jose Pekerman (64) erwartet im WM-Viertelfinale gegen Gastgeber Brasilien ein Duell auf Augenhöhe.

"Auf beiden Seiten stehen großartige Spieler, das spricht dafür, dass es ein sehr gutes und ein sehr enges Spiel werden wird", sagte Pekerman vor der Partie gegen den Rekord-Weltmeister am Freitag (ab 21.30 Uhr im LIVE-TICKER auf SPORT1) in Fortaleza.

Der Respekt sei groß vor Brasilien, Angst hätte sein Team aber keine, betonte der argentinische Coach: "Die Brasilianer sind fünf Mal Weltmeister geworden, jeder verehrt sie im Fußball. Wir haben viel von ihnen gelernt. Ich möchte, dass meine Spieler dieses Spiel genießen und zeigen, wie viel Qualität in ihnen steckt. So wie sie es schon das ganze Turnier gemacht haben."

Hier gibt's alles zur WM

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel