vergrößernverkleinern
Trainer Louis van Gaal trifft mit den Niederlanden auf Costa Rica © getty

Bondscoach Louis van Gaal hat vor dem WM-Viertelfinale gegen Außenseiter Costa Rica keinen Zweifel am Ziel seiner Oranje-Kicker gelassen.

"Wir werden bis zur allerletzten Minute kämpfen, um Weltmeister zu werden", sagte der niederländische Nationaltrainer vor dem Duell mit den Mittelamerikanern am Samstag in Salvador da Bahia.

"Wir sind kein fantastisches Team, aber wir sind schwer zu schlagen", betonte der frühere Bayern-Coach weiter: "Wenn der Gegner den Ball hat, sind wir eine der besten Mannschaften der WM, vielleicht sogar die beste. Deshalb sind wir so weit gekommen."

Die Medien in der Heimat hatten trotz der bislang vier Siege in vier WM-Partien die Spielweise der Elftal kritisiert. "Sie haben nicht erwartet, dass wir so weit kommen", sagte van Gaal, dessen Defensivtaktik vor allem beklagt wurde: "Alles, was jetzt noch kommt, sollte fantastisch sein für die niederländischen Medien."

Hier gibt es alles zur WM 2014

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel