vergrößernverkleinern
Pele wurde mit Brasilien drei Mal Weltmeister © getty

Auch Brasiliens Fußball-Idol Pele leidet nach dem WM-Aus von Superstar Neymar mit.

"Es tut uns tief im Herzen weh zu wissen, dass er Brasilien bei dieser WM nicht mehr zur Verfügung steht", schrieb der Jahrhundert-Fußballer bei Twitter.

Gleichzeitig sprach er seinen Landsleuten Mut zu. "Ich habe mich auch bei der WM 1962 in Chile verletzt und war für den Rest des Turniers draußen", schrieb der 73-Jährige: "Aber dennoch hat Gott Brasilien geholfen, das Turnier zu gewinnen. Ich hoffe, dass sich das jetzt bei der WM mit unserer Selecao wiederholt."

[tweet url="//twitter.com/neymarjr"]

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel