vergrößernverkleinern
Trainer Mrc Wilmots (l.) wird von König Philipp und Königin Mathilde begrüßt © getty

Zwei Tage nach dem Viertelfinal-Aus bei der WM in Brasilien ist die belgische Nationalmannschaft unmittelbar nach ihrer Rückkehr vom Königspaar in Brüssel empfangen worden.

Alle 23 Spieler und Trainer Marc Wilmots wurden im Königspalast von König Philipp und Königin Mathilde einzeln begrüßt.

Auf einer Bühne vor dem Palast jubelten belgische Fans im Anschluss der Mannschaft zu.

"Das ist für uns ein schwieriger Moment. Wir hatten den Ehrgeiz, mehr zu erreichen", sagte Kapitän Vincent Kompany.

Die Roten Teufel hatten durch die knappe Niederlage gegen den zweimaligen Weltmeister Argentinien (0:1) den Halbfinaleinzug verpasst.

Die Belgier standen aber erstmals seit 28 Jahren wieder in einem WM-Viertelfinale.

Hier gibt es alles zur WM 2014

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel