vergrößernverkleinern
Kinder des niederländischen Königspaars sind womöglich Opfer sexueller Belästigung geworden.
Willem-Alexander (l.) ist seit April 2013 König der NIederlande © getty

Im Falle eines Finaleinzugs bei der Fußball-WM darf sich die niederländische Nationalmannschaft auf royale Unterstützung freuen.

König Willem-Alexander und Königin Maxima würden nach Brasilien fliegen, um das Team im Endspiel am 13. Juli zu unterstützen. Premierminister Mark Rutte soll die beiden nach Rio de Janeiro begleiten.

Das Königspaar hatte bereits das Gruppenspiel in Porto Alegre gegen Australien (3:2) besucht.

Die niederländische Nationalmannschaft trifft am Mittwoch (ab 21.30 Uhr im LIVE-TICKER) im Halbfinale auf den zweimaligen Weltmeister Argentinien um Superstar Lionel Messi.

Hier gibt es alles zur WM 2014

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel