Auch ohne Olympiasieger Matthias Steiner sind die Gewichtheber des Chemnitzer AC deutscher Mannschafts-Meister geworden.

Die von Europameister Jürgen Spieß angeführten Sachsen (954,8 Punkte) gewannen das Dreier-Finalturnier mit mehr als 100 Punkten Vorsprung klar vor dem TSC Berlin (846,4 Zählern) und Germania St. Ilgen (750,8).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel