Olympiasieger Long Quinquan ist neuer Weltmeister im Gewichtheben in der Klasse bis 56 kg.

Der Chinese setzte sich am ersten Wettkampftag des Saisonhöhepunkts in Goyang/Südkorea im Zweikampf mit 292 kg (130 kg Reißen+162 kg Stoßen) vor seinem Landsmann Wu Jingbiao (286/131/155) durch.

Bronze gewann der Kubaner Sergio Alvarez mit 274 kg (120+154). Deutsche Athleten waren in der Klasse nicht gestartet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel