Der australische Gewichtheber David Sarkisian ist wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt worden.

Das teilte die australische Anti-Doping-Agentur mit. Der Sohn des armenischen Ex-Weltmeisters Yurik Sarkisian war im November 2009 positiv auf Testosteron getestet worden.

Sarkisian hatte angegeben, das Produkt im Rahmen einer Hormonbehandlung eingenommen zu haben, um seine Zeugungsfähigeit zu erhöhen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel