Olympiasieger Matthias Steiner hat beim 41. Ball des Sports am Samstag in Wiesbaden gemeinsam mit Vize-Europameister Almir Velagic einen neuen Weltrekord im Tandem-Gewichtheben aufgestellt.

Steiner und Velagic stemmten bei der Gala der Deutschen Sporthilfe in den Rhein-Main-Hallen 333,3 Kilogramm und sicherten sich damit einen Eintrag im Guiness-Buch der Rekorde.

Die bisherige Rekordmarke im Tandem-Gewichtheben war von den beiden früheren Weltklasse-Athleten Ronny Weller (Olympiasieger 1992) und Manfred Nerlinger (Olympiazweiter 1988) aufgestellt worden.

Beim Ball des Sports 1997 hatte das Duo insgesamt 320 Kilogramm zur Hochstrecke gebracht.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel