Die deutschen Gewichtheberinnen Yvonne Kranz (27) und Mandy Wedow (24) haben bei der EM im russischen Kasan die Medaillenränge verpasst.

Als beste Deutsche belegte Kranz in der Klasse bis 75 kg im olympischen Zweikampf mit 213 kg Rang fünf. Wedow bewältigte ein Kilo weniger und kam auf den sechsten Rang.

Mit 292 kg war die Russin Nadeschda Jewstjuchina nicht zu schlagen. Silber ging mit 286 kg an ihre Landsfrau Natalia Sabolotnaja, Bronze an Lidia Valentin aus Spanien mit 264 kg.

Ein Weltrekord von 162 kg besiegelte den Triumph von Jewstjuchina im Stoßen. Mit 119 kg landete Kranz (Breitungen) mit deutlichem Abstand auf Rang fünf. Wedow wurde mit 115 kg Sechste.

Im Reißen siegte Sabolotnaja mit 133 kg. Für die Heidelbergerin Wedow reichten 97 kg für Rang fünf. Kranz bewältigte drei Kilo weniger und kam auf Rang sechs.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel