Waldemar Baszanowski, zweimaliger polnischer Olympiasieger im Gewichtheben, ist im Alter von 75 Jahren gestorben.

Das teile der polnische Gewichtheber-Verband mit.

Baszanowski, der bei den Sommerspielen 1964 in Tokio und 1968 in Mexiko-Stadt jeweils die Goldmedaille im Leichtgewicht gewann, stellte in seiner langen Karriere insgesamt 24 Weltrekorde auf und wurde dreimal Weltmeister sowie sechsmal Europameister.

Von 1999 bis 2008 war Baszanowski Präsident des europäischen Gewichtheber-Verbandes EWF.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel