Als eine "kaum zu überbietende Unverschämtheit" hat Gewichtheber-Bundestrainer Frank Mantek die Kritik von Doping-Experte Werner Franke am Umfeld von Olympia-Held Matthias Steiner zurückgewiesen.

In der "Bild am Sonntag" sagte Mantek, Franke habe mit "völlig haltlosen Vermutungen und Halbwahrheiten" Steiner und ihn in ein falschen Licht gesetzt, und "den Eindruck erweckt, dass unser Olympiasieg mit unlauteren Mitteln und Methoden erreicht wurde.

Ich weiß, dass Matthias sauber war - das ist so, wird immer so bleiben und ist über viele Anti-Dopingkontrollen nachgewiesen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel