vergrößernverkleinern
Kaymer strich in den letzten beiden Turnieren der European Tour 172,698 Euro ein © getty

Nach dem guten Turnierresultat in Abu Dhabi, macht sich der Aufwärtstrend Martin Kaymers auch in der Weltrangliste bemerkbar.

Wentworth - Der steile Aufstieg von Golfprofi Martin Kaymer in die Weltspitze geht weiter.

Der 24-Jährige aus Mettmann wird nach seinem zweiten Platz bei der Abu Dhabi Championship (Ein Eagle an Loch 18 ist nicht genug) in der Weltrangliste erstmals in den Top 20 geführt.

Kaymer, der seine erfolgreiche Titelverteidigung am Arabischen Golf nur um einen Schlag verpasst hatte, rückte im Ranking um sechs Positionen auf den 19. Platz vor.

Bislang war Rang 21 aus dem Februar 2008 seine höchste Platzierung 3164 (DIASHOW: Shooting-Star Martin Kaymer). ad

Kratzen an Tigers Thron

In der vom Anhausener Bernhard Langer im April 1985 erstmals angeführten Weltrangliste behauptete der seit Juni 2008 pausierende Tiger Woods zwar die Spitzenposition, sein Vorsprung verringert sich aber Woche für Woche merklich.

Mit 11,06 Durchschnittspunkten liegt der Kalifornier vor dem Spanier Sergio Garcia (7,91) und dem Iren Padraig Harrington (6,79). Langer, der überwiegend auf der US-Senior-Tour spielt, ist als 282. drittbester Deutscher nach Alex Cejka (München/228.).

Zur StartseiteZum Forum - jetzt mitdiskutieren!

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel