vergrößernverkleinern
Martin Kaymer hat in seiner vierjährigen Profikarriere zehn Siege eingespielt © getty

Auf der zweiten Runde in Dubai klopft Martin Kaymer an die Top 10 an. Marcel Siem muss die Koffer schon wieder packen.

Dubai - Martin Kaymer hat die am Vortag wegen starken Nebels abgebrochene zweite Runde der Desert Golf Classic in Dubai am Samstagvormittag mit 68 Schlägen beendet und sich auf den elften Platz verbessert.

Auf der Par-72-Anlage des Eimrates Clubs trumpfte der in Mettmann beheimatete Rheinländer mit sechs Birdies auf, wobei er sich nur ein Bogey leistete.

Der glänzend in die Saison gestartete Kaymer (Kaymer erstmals unter den Top 20) ging mit insgesamt 137 (70+67) Schlägen in die dritte Runde, die nach zwölf Schlägen wegen einsetzender Dämmerung für den 24-Jährigen unterbrochen werden musste. Bis dahin lag Kaymer mit vier Birdies und einem Bogey gut im Rennen.

Noch ein Eagle für den Teenager

Die Führung nach zwei Runden eroberte der erst 19jährige Nordire Rory McIlroy mit 132 Schlägen vor dem Südafrikaner Louis Oosthuizen und Henrik Stenson (je 133) aus Schweden.

Seiner starken 64 vom Auftakt ließ McIlroy im zweiten Durchgang eine 68er-Runde folgen, bei der der Youngster seinen zweiten Eagle verbuchte.

Beendet ist das mit 2,5 Millionen Dollar dotierte Turnier in den Vereinigten Arabischen Emiraten dagegen für Marcel Siem. Der Ratinger schied nach einer 80er-Runde mit 150 (70+80) Schlägen auf dem 112. Platz im 123-köpfigen Teilnehmerfeld aus. Insgesamt sieben Bogeys und zwei Doppel-Bogeys waren Siems negative Bilanz am zweiten Tag.

Compton kann sich auf Vaterfreuden konzentrieren

Auch der nur acht Monate nach einer zweiten Herztransplantation wieder auf der Europa Tour aktive US-Profi Erik Compton kann vorzeitig die Heimreise antreten und die Geburt seines ersten Kindes zuhause in Miami erleben.

Der 28-Jährige verpasste den Cut der besten 68 Spieler für die beiden Schlussrunden mit 146 Schlägen um drei Schläge.

Zur StartseiteZum Forum - jetzt mitdiskutieren!

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel