Marcel Siem belegt bei Halbzeit der Spanish Open im katalanischen Girona den hervorragenden sechsten Platz.

Der Ratinger spielte auf dem Par-72-Platz eine 70 und lag mit insgesamt 137 Schlägen sechs Schläge hinter dem alleinigen Spitzenreiter Thomas Levet aus Frankreich. Zweiter war der Däne Sören Hansen mit 133 Schlägen.

Der Gewinner des mit 2,0 Millionen Euro dotierten Turniers erhält einen Scheck über 333.330 Euro. Mit einem Top-10-Platz könnte Siem dringend benötigtes Geld für die Tour-Karte 2010 einsammeln.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel