Marcel Siem geht bei den Spanish Open im katalanischen Girona als Siebter in die Schlussrunde am Sonntag.

Der Deutsche spielte auf der dritten Runde mit 72 Schlägen genau Par. Siem teilt sich mit 209 Schlägen den siebten Platz mit sechs anderen Spielern.

Als Führender geht der Franzose Thomas Levet auf den Schlusskurs, der 202 Schläge verzeichnet. Zweiter ist der Brite Stuart Davis (204).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel