Alexander Cejka hat am 2. Tag der mit 9,5 Mio. US-Dollar dotierten Players Championship in Ponte Vedra Beach die Führung erobert. Nach einer 67er Runde auf dem Par-72-Platz liegt der Münchner mit 133 Schlägen zwei vor dem Briten Ian Poulter. Superstar Tiger Woods hat bereits sieben Schläge Rückstand auf Cejka auf Rang 29.

Martin Kaymer schaffte mit 144 Schlägen gerade noch den Cut, der bei 145 lag.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel