Phil Mickelson hat die kommenden Turniere auf der US-Tour abgesagt und legt eine Pause auf unbestimmte Zeit ein.

Der traurige Grund: Bei seiner Ehefrau Amy wurde Brustkrebs festgestellt.

Mickelson lernte seine Frau 1992 bei einem Turnier in Arizona kennen.

"Elin und ich waren tief betroffen, als wir von der erkrankung Amys erfahren haben. Unsere gedanken sind bei ihr, Phil, den Kindern und der Ganzen Familie Mickelson", so ein geschockter Tiger Woods.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel