Bernhard Langer hat auf der Champions Tour der Senioren beim Turnier in Beachwood/US-Bundesstaat Ohio seinen dritten Saisonsieg ins Visier genommen.

Der Anhausener rangiert nach der Auftaktrunde mit 68 Schlägen auf dem dritten Platz. Langer, der auf der diesjährigen Champions Tour bei seinen bisherigen neun Starts schon insgesamt siebenmal unter die Top 10 gekommen ist, führt die Geldrangliste mit einer bisherigen Gewinnsumme von gut 970.000 Dollar an.

Er hat zwei Schläge Rückstand auf das US-Spitzenduo Scott Hoch und Tom Purtzer.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel