Martin Kaymer hat sich beim Turnier im englischen Surrey auf den 19. Platz verbessert.

Der Mettmanner benötigte auf dem Par-72-Kurs am zweiten Tag 70 Schläge und rückte mit insgesamt 142 Schlägen insgesamt 24 Plätze vor. Marcel Siem (Ratingen) liegt dagegen mit 146 Schlägen auf dem geteilten 63. Rang.

Die Führung nach der zweiten Runde bei der mit 4,5 Millionen Euro dotierten Veranstaltung übernahm der Engländer Paul Casey mit 136 Schlägen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel