Schwere Regenfälle haben zum vorübergehenden Abbruch der Auftaktrunde der 109. US Open in New York geführt. Nachdem nach nur drei Stunden das Turnier unterbrochen wurde, entschieden sich die Organisatoren die Runde am Freitagmorgen fortzusetzen.

Martin Kaymer lag zum Zeitpunkt der Unterbrechung nach neun gespielten Löchern mit einem Schlag über Par auf dem geteilten 12. Platz. Gleichauf mit Kaymer liegt auch Topfavorit Tiger Woods (USA), der allerdings erst sechs Löcher absolviert hat.

Erst die Hälfte der Teilnehmer konnten an den Start gehen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel