Sandra Gal liegt nach dem ersten Tag des US-Turniers in Rochester im US-Staat New York in Führung. Die 24-Jährige benötigte für den Par-72-Kurs 64 Schläge und hat einen Schlag Vorsprung auf die Südkoreanerin Shin Jiyai.

Auf dem 3. Platz folgt die US-Proette Becky Lucidi, für die bei Abbruch der Runde wegen Dunkelheit nach 15 Löchern 6 Schläge unter Par zu Buche stehen.

Anja Monke musste ebenfalls vor Ende der Runde ins Klubhaus liegt nach 17 Löchern mit 74 Versuchen auf Rang 94.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel