Sven Strüver hat beim Turnier der European PGA-Tour im schweizerischen Crans-sur-Sierre den Cut für die beiden Schlussrunden am Samstag und Sonntag geschafft.

Auf dem Par-71-Kurs ließ Strüver seiner 72er-Runde zum Auftakt eine 69 folgen und rückte mit 141 Schlägen von Rang 83 auf 48 vor.

Marcel Siem zeigte sich nach seinem schlechten Start mit einer 77 am zweiten Tag zwar verbessert, die 71er-Runde reichte aber nicht mehr für den Cut.

Es führen der Nordire Rory McIlroy und der Australier Brett Rumford mit je 134 Schlägen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel