Martin Kaymer hat erstmals in seiner Karriere den Sprung unter die Top 20 der Golf-Weltrangliste geschafft.

Der 24-Jährige aus Mettmann rückte nach seinem Europa-Tour-Sieg in Paris vom 28. auf den 19. Platz vor. "Das ist schon sehr gut. So hoch habe ich noch nie gestanden. Die Weltrangliste ist sehr wichtig für mich", sagte Kaymer.

Für seinen dritten Turniersieg nach Abu Dhabi und München hatte Kaymer einen Siegerscheck über 666.660 Euro erhalten. Er hatte im Stechen den Engländer Lee Westwood am ersten Extraloch besiegt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel