Martin Kaymer und Marcel Siem sind mit einer soliden Runde in das Europa-Tour-Turnier in Glasgow gestartet.

Beide benötigten auf dem Par-71-Kurs jeweils 69 Schläge und belegen mit weiteren Spielern den geteilten 28. Platz. Die Führung übernahm der Australier Richard Green mit einer 64er-Runde.

Das Turnier ist für Kaymer die Generalprobe für die 138. British Open im schottischen Turnberry. Vor einem Jahr schaffte der Deutsche nur mit Mühe die Qualifikation für die beiden Schlussrunden und belegte weit abgeschlagen Platz 80.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel