Die US-Golfprofis Lee Janzen und Darron Stiles lagen beim US-Turnier in Silvis/Illinois nach dem ersten Tag in Führung.

Der zweimalige US-Open-Sieger Janzen benötigte auf dem Par-71-Kurs ebenso wie Stiles 64 Schläge. Einen Schlag zurück folgten die US-Amerikaner J.J. Henry, Matt Bettencourt und Dean Wilson gemeinsam auf dem dritten Rang.

Deutsche Golfer sind bei dem mit 4,3-Millionen-Dollar-Turnier nicht am Start.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel