Spaniens Golf-Idol Severiano Ballesteros plant nach seinem Überlebenskampf gegen den Krebs ein Comeback bei den British Open 2010.

"Ich möchte für die Zuschauer in St. Andrews im nächsten Jahr spielen", sagte der 52-Jährige der spanischen Zeitung "Marca".

Ballesteros war wegen eines Gehirntumors im Oktober 2008 am Madrider Flughafen kollabiert und danach innerhalb von zwei Wochen viermal operiert worden. Seine Karriere hatte der dreimalige British-Open- und zweimalige US-Masters-Sieger 2007 beendet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel