Martina Eberl hat beim Danish Masters in Helsingor ihren dritten Sieg des Jahres auf der Europa-Tour der Damen gefeiert.

Die 27-Jährige verdarb der Schwedin Annika Sörenstam deren letztes Turnier auf dem Alten Kontinent und kassierte 30.000 Euro Preisgeld.

Eberl setzte sich nach drei Runden und dank einer starken 66er Runde am Schlusstag mit 205 Schlägen einen Schlag vor der Engländerin Melissa Reid durch. Sörenstam, die überragende Spielerin der letzten Jahre, belegte mit 210 Schlägen den dritten Rang.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel