Martin Kaymer führt das deutsche Team beim Weltcup im chinesischen Shenzhen (26. bis 29. November) an.

Die Organisatoren des Turniers für Zweier-Mannschaften bestätigten die Zusage des Weltranglistenzwölften für das Turnier.

Als Nummer eins im deutschen Team darf Kaymer seinen Partner noch wählen, voraussichlich wird der 24-Jährige wie schon in den beiden vergangenen Jahren mit dem Münchner Alexander Cejka antreten.

Im Vorjahr hatte das Duo beim Sieg der Schweden Henrik Stensson und Robert Karlsson den fünften Platz belegt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel