Bernhard Langer hat bei der Senior British Open im englischen Sunningdale nach einer starken Schlussrunde den vierten Rang belegt.

Der 51 Jahre alte Profi aus Anhausen verpasste dabei auf dem Par-70-Kurs mit einer 65 am Sonntag und damit 269 Schlägen (11 unter Par) insgesamt das abschließende Stechen nur um einen Schlag. Einen möglichen Sieg hatte Langer mit einer 75 zum Auftakt vergeben.

Loren Roberts setzte sich am dritten Extra-Loch gegen Mark McNulty durch, nachdem sich Fred Funk bereits am ersten Extra-Loch geschlagen geben musste.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel