Die deutsche Golf-Hoffnung Martin Kaymer bleibt in der Golf-Weltrangliste unverändert auf Platz zwölf.

Vor zwei Wochen war der 24-Jährige nach zwei Siegen hintereinander bei den Open de France und den Scottish Open um 18 Ränge nach oben geklettert. Die beste Platzierung eines Deutschen hatte es vor 13 Jahren gegeben, als der zweimalige Masters-Sieger Bernhard Langer am 30. Juni 1996 Position neun belegte.

Spitzenreiter ist unverändert Superstar Tiger Woods vor seinem US-Landsmann Phil Mickelson.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel