Die deutschen Golfprofis Marcel Siem und Alexander Cejka haben beim zur Europa-Tour zählenden Turnier im tschechischen Celadna jeweils eine schwache Auftaktrunde gespielt.

Auf dem Par-72-Kurs kam Siem mit einem Schlag über Par auf dem geteilten 60. Platz ins Klubhaus zurück, Cejka lag nach seiner 75er Runde und drei Schlägen über Par sogar nur auf dem geteilten 92. Rang. Die Führung übernahm der Argentinier Tano Goya, dem zum Auftakt eine 65er Runde gelang.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel