Tiger Woods setzt sich am zweiten Tag der US-PGA-Championship vom Rest des Feldes ab.

Der 33-jährige Amerikaner blieb zwei Schläge unter Par und baut seine Führung damit auf vier Schläge aus. Auf den geteilten zweiten Rang hat sich der zweimalige Turniersieger Vijay Singh geschoben, der ebenso wie Pedraig Harrington bisher insgesamt 141 Schläge benötigte.

Martin Kaymer hat sich von Rang 44 auf den geteilten 9. Platz verbessern können. Der 24-Jährige blieb zwei unter Par und liegt nun sechs Schläge hinter Woods.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel