Martin Kaymer hat sich im Urlaub in Scottsdale/Arizona eine Fußverletzung zugezogen. Der 24-Jährige wird sich daher am kommenden Donnerstag einer Operation unterziehen und danach voraussichtlich eine sechswöchige Zwangspause einlegen.

"Das ist sicherlich eine sehr unglückliche Situation," sagte Kaymer, "aber ich habe beste medizinische Betreuung. Die behandelnden Ärzte tun alles, um mich zurück in die Turniersaison zu bringen."

Ziel des Weltranglisten-12. ist es die Spitzenposition der europäischen Geldrangliste "Race to Dubai" zu verteidigen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel