Golfprofi Marcel Siem hat einen schwachen Start in das Europa-Turnier im schottischen Gleneagles erwischt.

Der Ratinger spielte zum Auftakt eine 75er Runde auf dem Par-72-Kurs und rangiert nach dem ersten Tag auf dem geteilten 95. Platz.

In Führung liegt der Schotte Paul Lawrie, dem eine 67 gelang.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel