Für Marcel Siem ist das Europa-Turnier im schottischen Gleneagles bereits nach der zweiten Runde beendet. Der Ratinger ließ auf dem Par-72-Kurs einer 75er-Auftaktrunde eine 78 im zweiten Durchgang folgen.

Mit insgesamt 153 Schlägen scheiterte Siem damit als geteilter 140. am Cut. In Führung liegt weiter der Schotte Paul Lawrie mit 136 Schlägen (67+69).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel