Marcel Siem hat sich beim Europa-Tour-Turnier in Crans Montana vor dem letzten Durchgang wieder auf Rang 15 vorgearbeitet.

Der 29-Jährige benötigte auf dem Par-71-Kurs auf der dritten Runde 69 Schläge und verbesserte sich damit um sieben Positionen.

Siem, der nach dem Aus für den Hamburger Sven Strüver am Cut einziger Deutscher beim 2, 0-Millionen-Euro-Turnier in der Schweiz ist, liegt mit 206 Schlägen acht Schläge hinter dem neuen Spitzenreiter Alexander Noren (Schweden).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel