Bernhard Langer hat auf der europäischen Senior-Tour in Prag seinen Titel verloren, Alex Cejka auf der Europa-Tour in Wien seinen Platzrekord eingebüßt.

Langer holte sich auf der Schlussrunde der Austrian Open mit einer 65er-Runde noch auf den geteilten 14. Platz.

Seinen ersten Erfolg auf der Europa-Tour feierte in Wien der Spanier Rafael Cabrera-Bello, der am Schlusstag mit einer 60 die 14 Jahre alte Marke von Cejka um einen Schlag verbesserte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel