Mit drei von ursprünglich sechs Kandidaten geht die Ryder Cup Deutschland GmbH in die Endphase der nationalen Bewerbung für die Ausrichtung des kontinentalen Golf-Vergleichs zwischen Europa und den USA im Jahr 2018.

Die Frist für die Bewerbungen läuft am 30. April 2010 ab.

Die Vergabe des bedeutendsten Golf-Mannschaftswettbewerbs der Welt erfolgt 2011.

Neben Deutschland bewerben sich auch Frankreich, die Niederlande, Portugal, Schweden und Spanien um das medienträchtige Event.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel