Golfprofi Marcel Siem hat beim Madrid Masters am Ende den geteilten 21. Rang belegt.

Am Sonntag gelang dem Ratinger uf dem Par-72-Kurs des mit 1,5 Millionen Euro dotierten Turniers eine 68. Mit insgesamt 274 Schlägen konnte sich der 29-Jährige damit am Schlusstag um fünf Plätze verbessern und kassierte eine Prämie von rund 20.000 Euro.

Der Sieg in der spanischen Hauptstadt ging an Ross McGowan mit 263 Schlägen, der damit in seiner zweiten Saison den ersten Turniererfolg auf der European Tour feierte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel